Handgefertige Keramik so individuell und einzigartig wieder jeder Mensch. Deshalb gibt es auch für meine Schwarz-Weiß-Keramik keine festen Preise und jede/r kann einen Wertschätzungsbeitrag ab 15,00 € pro Stück an mich weitergeben.

 

 

 

 

 

Für meine handgedrehte Keramik verwende ich einen hellbrennden Ton mit Pyritsprenkel. Dekoriert werden meine Stücke mit selbst angerührten Engoben und nach dem Schrühbrand mit einer transparenten Glasur glasiert.

Meine Ware bekommt zuerst einen Schrühbrand ( bei 900 °C), der Glasurbrand geht bis 1250 ° C.  Somit ist alles spülmaschinen- und frostfest.

 

 

 

SCHWARZ-WEISS

 

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Zeichnen graphischer Muster, mit schwarzem Stift auf weißem Papier.

Das Auge konzentriert sich so mehr auf die Muster und ich habe den stärksten Kontrast.

Unperfekte Muster wirken lebendiger.

 

 

 

Diese Idee setze ich auch auf meinen Keramiken um. Nur gegenteilig. Also weiß auf schwarzem Grund.

Meine gedrehten Stücke bemale ich mit schwarzer Engobe und die Muster entstehen per Sgraffitotechnik.

 

 

 

 

 DENK-NACH-DOSE

 

Die Dosen können ein Anstoß zum plötzlichen Innehalten sein.

Es ist nicht so einfach den Deckel wieder genau auf das Unterteil zu setzen.

Die richtige Form muß erst wieder gefunden werden.

Wir sind erst leicht verwirrt, aber dann auch schnell erleichert, wenn das Dosenpuzzel wieder zusammen passt.

Einfach mal ausprobieren!

 

 

 HAND-GEFÄSSE

 

Ich habe bemerkt, dass die meisten Betrachter, die Gefäße erst mal in die Hand nehmen und drehen.

Denn die Muster sind auf jeder Seite unterschiedlich.

Auch will man die Muster selbst am Liebsten mit den Händen/ Fingern berühren.

 

 

 

 

NIMM-MICH-MIT-SCHALE

 

Meine Schalen laden ein, mit den Augen auf Entdeckungsreise zu gehen.